Nachhaltigkeit in der Kueche unverpackt Glaeser

Nachhaltigkeit in der Küche

Das Thema nachhaltige Abfallwirtschaft nimmt immer mehr Raum in unserem Alltag ein. Nicht ohne Grund! In Deutschland ist das Abfallaufkommen in den letzten Jahren weiterhin auf hohem Niveau. Küche & Concept nimmt eine Vorbildfunktion ein und zeigt Ihnen in diesem Blog-Beitrag, wie sich mit nur wenigen Handgriffen der Müll in Ihrer Küche reduzieren lässt.

Allein in Deutschland wurde 2019 pro Einwohner bis zu 457 Kilogramm Abfall im Haushalt1 produziert. Eine Zahl, die einem sehr unrealistisch vorkommen mag, doch es ist die Realität. Schon einige Tipps die man im Alltag anwenden kann, helfen die Summe zu verringern. Helfen Sie mit und verringern Sie Ihren privaten Hausmüll. Nicht nur Sie selbst werden Freude daran haben, auch die Umwelt wird es Ihnen danken.

 

Machen Sie die Spülmaschine voll

Eine halbvoll beladene Spülmaschine ist reine Wasser- und Energieverschwendung, außerdem auch unnötiger Verbrauch von Reinigungsmitteln. Packen Sie deshalb immer die Spülmaschine ganz voll, bevor Sie auf den On-Knopf drücken. Bei normal verschmutzen Geschirr können Sie auf die Vorwäsche verzichten, denn das ist nicht notwendig, sondern erhöht lediglich den Tab-Verbrauch und treibt die Wasser- und Stromrechnung in die Höhe. Hartnäckigere Flecken auf dem Geschirr können Sie besser mit etwas Wasser und Spülmittel in der Spüle vorbehandeln.

 

Produzieren Sie einfach weniger Müll

Kaufen Sie unverpackte Lebensmittel auf dem Wochenmarkt oder in einem Unverpackt-Laden in Ihrer Umgebung ein. Ihre Plastiktonne wird es Ihnen danken, nicht innerhalb kürzester Zeit vollgepackt zu sein.

 

Schwingen Sie selbst den Kochlöffel

Fertiggerichte, wie der Name es schon sagt, sind nach kurzem Aufwärmen fertig zum Verzehr, doch hinterlassen auch ihre Spuren. Unser Tipp: Kaufen Sie das Gemüse und Fleisch beim Händler Ihres Vertrauens und bereiten Sie die Lebensmittel selbst zu, das wird nicht nur Ihren Geschmackshorizont erweitern, Ihr Portemonnaie erfreuen, sondern auch Ihren Abfall reduzieren.

Leckere und einfache Rezepte, wie die Kartoffelsuppe oder Brownie, finden Sie auf unserem Küchen-Blog.

 

Nachhaltig Lebensmittel-Gläser benutzen

Warum sollten Lebensmittel-Gläser nach dem Verbrauch in den Glascontainer wandern, wenn Sie diese nach Verbrauch noch verwenden können? Sobald der Inhalt des Lebensmittel-Glases verbraucht wurde, reinigen Sie das Glas und nutzen es zum Abfüllen von übrig gebliebenen Speisen. Gläser stellen eine gute Alternative zu den Behältern aus Kunststoff da, denn Kunststoffbehälter sind von einigen Schadstoffen betroffen.

Wie Sie sehen, gibt es eine Reihe an nützlichen Tipps, wie Sie nachhaltiger in der Küche handeln können. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Punkten einen kleinen Denkanstoß geben konnten und Sie unsere Tipps in der Küche anwenden werden.

 

Quelle:

1) Haushaltsabfall – Pro-Kopf-Aufkommen in Deutschland bis 2019, Veröffentlicht von A. Breitkopf, 22.12.2020, auf Statista